Auf dem heutigen Nominierungsparteitag wurden die Kandidaten für die Bundestagswahl 2017 nominiert.

Wir freuen uns sehr, dass sich für den Wahlkreis 185 ( Dietzenbach, Dreieich, Egelsbach, Heusenstamm, Langen, Mühlheim am Main, Neu-Isenburg, Obertshausen und die Stadt Offenbach am Main) unser Kandidat Björn Simon in einer Kampfkandidatur mit einem sehr starken Ergebnis durchsetzen konnte. Mit Björn Simon kandidiert ein junger, engagierter, aber trotzdem schon Politik-erfahrener Kandidat für den Bundestags, ein langjähriges Mitglied und guter Freund der Jungen Union Obertshausen

Lieber Björn, wir gratulieren dir herzlich zu deiner Nominierung und wünschen dir viel Erfolg für die anstehenden Monate und freuen uns sehr auf den gemeinsamen Wahlkampf mit dir. Wir stehen geschlossen hinter dir!

Wer mehr über unseren Kandidaten erfahren möchte, kann sich hier informieren:
und auf der Homepage unter simon2017.de
Eure,

JU Obertshausen

 

« Junge Union Obertshausen zu Besuch beim Deutschlandkongress Erster Polit-Treff der Jungen Union Obertshausen »